Ausgelaugt und unzufrieden?

Sie spüren, wie Ihr Job Sie innerlich auffrisst und Sie keine wahre Freude mehr an Ihrer Tätigkeit haben?

 

Jeder kennt diese Phasen, in denen der Job mal weniger Freude macht und man sich montags schon auf das Wochenende freut. Phasen, die meist auch wieder ein Ende finden.

Doch wenn der berufliche Alltag über einen längeren Zeitraum zu einer Zerreißprobe wird, läuft etwas schief.

Wenn Frust und Stress immer mehr Überhand nehmen und selbst am Feierabend Anspannungen und Grübeleien nicht abzustellen sind, sollten Sie hellhörig werden und etwas verändern.

Leichter gesagt als getan - besonders wenn die Situation ausweglos erscheint und keine besseren Alternativen in Betracht kommen.

 

Lassen Sie die Unzufriedenheit nicht länger über Ihr Leben bestimmen, sondern öffnen Sie Ihren Blick für neue Perspektiven.

 

Manchmal sind es nur verfestigte Denkmuster oder eingefahrene Verhaltensweisen, die Sie hemmen, die Richtung zu ändern.

In meinem Coaching helfe ich Ihnen dabei, alte Muster aufzubrechen und Ihr Ziel zu mehr Arbeitszufriedenheit zu erreichen.