5 Fakten zur inneren Kündigung

  • 15% der Arbeitnehmer weisen keine emotionale Bindung zu ihrem Arbeitgeber auf (Quelle: Pressemitteilung vom Beratungsunternehmen Gallup, 22. März 2017) 
  • der Prozess einer inneren Kündigung verläuft schleichend und meist unbemerkt
  • innere Gekündigte sind einem hohen Stresslevel ausgesetzt - ähnlich wie bei einem Burnout-Syndrom
  • mangelnde Wertschätzung ist mit ein Hauptgrund, sich innerlich von seiner Arbeitsstelle zu distanzieren
  • hohe soziale Kompetenzen und Feingefühl von Führungsverantwortlichen sind gefragt, um eine innere Kündigung zu erkennen und dem entgegenzuwirken
Download
Wie erkennt man eigentlich innerlich Gekündigte und was kann man tun, um sie wieder zu motivieren und ins Boot zurück zu holen? In dem Download finden Sie erste kleine (!) Hilfestellungen, um ein Gefühl für das Phänomen der inneren Kündigung zu bekommen.
Wenn die Luft raus ist.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB
Download
Veröffentlichung in Arbeit und Arbeitsre
Adobe Acrobat Dokument 83.6 KB

Prozess einer inneren Kündigung